Erfahrungsbericht Shine like a Diamond

Hast Du noch Kontakt zum Trainer deines Mustangs?

Ja, Maya Johanna Japp hat Shine like a Diamond noch bis Ende November 2018 auf ihrem Hof weiter ausgebildet. Diamond sollte sich langsam an ihre neuen Menschen gewöhnen dürfen und wir haben uns entschieden, sie erst in ihr neues Zuhause zu bringen, wenn dabei alle ein gutes Gefühl haben. und der richtige Zeitpunkt gekommen ist. Mein Mann und ich fahren weiterhin regelmäßig zum Training dorthin.

Woran arbeitet ihr derzeit?

Ich habe im Dezember an einem tollen Bodenarbeits-/Handarbeitskurs bei Ina Krüger Oesert in Großbarkau teilgenommen. Wir machen viel Bodenarbeit (Freiarbeit sowie klassische Handarbeit). Wir reiten in der Halle und vor kurzem waren wir das erste Mal im Gelände (siehe Fotos). Maya hatte uns schon während der Mustang Makeover Veranstaltung erzählt, dass sich Diamond hier besonders wohl fühlt und genau so war es auch. In allen Situationen in der fremden Umgebung habe ich mich mit ihr absolut sicher gefühlt. Sie ist gelassen und ruhig und schaut sich voller Vertrauen alles an. "Das ist genau ihr Ding", sagte Maya und so war es auch. Wir möchten die richtige Balance zwischen dem Reiten im Gelände und der Gesunderhaltung durch die klassische Dressur, Handarbeit und Bodenarbeit finden. Ina Krüger Oesert und Maya Japp vermitteln dies auf eine ganz besonders schöne Art und Weise auf einem hohem Niveau in ihrer Schule für anspruchsvolles Freizeitreiten.

Gibt es etwas Besonderes, was Dich und Deinen Mustang verbindet?

Ja, wir haben es bisher noch nie erlebt, dass ein Pferd so vertrauensvoll und menschenbezogen ist. Wir wissen, wie lang der Weg bis dorthin war, da Diamond lange gebraucht hat, um Vertrauen zu einem Menschen zu fassen. Es ist eine unglaublich beeindruckende Arbeit, die Maya mit diesem Pferd geleistet hat, denn Maya hat Diamond zu dem Pferd/Partner gemacht, das sie heute für uns ist. Das Besondere ist die enge Verbindung und die Harmonie, die man spüren kann, wenn man mit diesem Pferd zusammen ist.

Kann man Euch irgendwo verfolgen? Facebook, Instagram, Youtube?

Maya postet regelmäßig Updates von Diamond auf Facebook und Instagram, es gibt beispielsweise einen wunderschönen Film von Diamonds Umzug in ihr neues Zuhause.

War es für Dich die richtige Entscheidung Deinen Mustang zu kaufen?

Ja, auf jeden Fall! Es war eine Bauchentscheidung, wir hätten es uns vorher tatsächlich nicht vorstellen können, wie toll es am Ende sein kann, selbst nicht, wenn es mir jemand erzählt hätte. Ich denke, dass Mustangs tatsächlich ganz besondere Pferde sind. Diese Erfahrung hat wirklich alles übertroffen, was ich je geglaubt und erwartet habe, das kann man schwer in Worte fassen und man kann es vermutlich nur komplett verstehen, wenn man es selber erlebt hat.

Wie geht es Dir und Deinem Mustang? Seid ihr ein gutes Team geworden?

Diamond fühlt sich sehr wohl in ihrer neuen Herde, die Umstellung in ihr neues Zuhause war problemlos. Sie hat sehr viel Auslauf (Zugang zu großen Weiden) und wir haben ein fantastisches Ausreitgelände. Sie schafft es, jeden in ihren Bann zu ziehen. Ja, wir sind ein tolles Team. Sie ist ein Familienmitglied und das soll sie jeden Tag spüren.

Wir danken von Herzen dem gesamten Mustang Makeover Team für dieses wunderbare Projekt!

Viele herzliche Grüße,Silke und Gerrit