Erfahrungsbericht Blanca


Ich glaube Mustangs sind eine Sucht, wenn man einmal damit angefangen hat. 

Blanca trat etwas ungewollt in mein Leben, denn eigentlich wollte ich keinen weiteren Mustang mehr importieren – zumindest nicht zu diesem Zeitpunkt. Zumal Blanca noch nicht einmal das war, was ich mir ausgesucht hätte, aber für die Mustangzucht und Farbzucht mega interessant!
Die Farbe Perlino war nicht das Problem, aber die blauen Augen. Damit wurde ich nicht warm. Ich habe mich dann doch hinreißen lassen, da Blanca nicht mehr in das Adoptionsjahr musste, sondern direkt ausreisen konnte.

Auch hier hat Silke mir wieder sehr hilfreich zur Seite gestanden. Als Blanca dann in Deutschland war und aus dem Hänger stieg sagte jeder „Wow, was für ein tolles Pferd“ und ich dachte „Hoffentlich gewöhne ich mich an dich“. J


 Meine Meinung änderte sich schon nach wenigen Tagen. Ich liebe dieses Pferd! Sie hat eine so fantastische Ausstrahlung und ein so sanftes Wesen. Ich bin so froh, dass ich mich für Blanca entschieden habe – Sie ist der Hammer.

Mustangs überzeugen einfach immer!!! Danke Silke für diese zwei tollen Stuten – auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit in der Mustangzucht!

Jane